Dr. med. E. Horstkotte

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie


Geboren in Ibbenbüren/Westfalen, verheiratet, zwei Kinder.
Studium der Medizin in Köln, Würzburg und München.

1972 Staatsexamen an der Technischen Universität München Rechts der Isar
1974 Promotion
1974 - 1976 Ärztliche Ausbildung am Klinikum Rechts der Isar auf dem Gebiet der Inneren Medizin/Kardiologie bei Prof. Dr. Blömer. Chirurgische Ausbildung am Städtischen Krankenhaus in München Neu-Perlach. Weiterbildung zum Internisten am Klinikum Bremen-Nord in der Inneren Medizin unter Prof. Dr. Otto und Dr. Niklas.
 
1977 - 1983 Tätigkeit als Oberarzt, zuständig für die internistische Intensivstation und die Herz/Kreislaufabteilung.
1983 - 1985  Ausbildung zum Facharzt für Kardiologie am Klinikum Links der Weser
bei Prof. Dr. Engel.
1985 Gründung der kardiologischen Praxis in Bremen-Vegesack
seit 1987 Praxisgemeinschaft mit Dr. Erik Meyer-Michael
Mai 2008 Umzug ans Facharztzentrum am Klinikum Bremen-Nord und Eröffnung der kardiologischen Praxis mit Herzkatheterlabor zusammen mit Prof. Dr. Blindt.

Dr. Horstkotte lebt seit 1974 in Bremen-Nord und ist damit bestens vertraut mit den speziellen Problemen der hiesigen Bevölkerung. Er ist Bremens dienstältester niedergelassener Kardiologe und verfügt über eine 40-jährige internistisch-kardiologische Erfahrung.

 

Mitgliedschaften:

  • Deutschen Gesellschaft für Herz/Kreislauferkrankungen
  • Mitglied im Bund niedergelassener Kardiologen